Umwelt

Einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und zugleich Energiekosten senken – dieses Ziel verbindet uns mit unseren Kunden und Geschäftspartnern.
 
Unseren Strom beziehen wir fast ausschließlich, über unsere hauseigene Photovoltaikanlage und können auch in den Arbeitsspitzen, auf unseren selbst erzeugten Strom zurückgreifen - Unser Beitrag für die eingeleitete Energiewende und für die Zukunft unserer Kinder. Bei der  Produktion sind die neuesten ökologischen Standards unser Rahmen. So sind alle von uns hergestellten Hartschäume FCKW und HBCD frei, grundwasserneutral und wiederverwertbar.
 
Sonstige schädliche Substanzen sind in Styropor® nicht enthalten. Ferner werden alle anfallenden Abfälle bei der Produktion, der Herstellung wieder zugeführt. Darüber hinaus, garantieren wir Ihnen die Rücknahme unserer Produkte nach Ausmusterung.  Styropor® ist viel zu wertvoll für den Müll!  
 
Verpackungen und Dämmstoffe aus Styropor® lassen sich zu 100 % recyclen und auch mehrfach wiederverwenden! Styropor® kann durch Recycling, ein schier endloses Leben führen.Selbst nach Jahren im Einsatz, beinhaltet Styropor® die identische Energiemenge, wie am ersten Tag. Auch verhält sich Styropor® auf der Deponie umweltneutral, es entstehen keine Sickerwässer oder Deponiegasemissionen.
 
Es verbrennt in Heizkraftwerken völlig rückstandsfrei, ersetzt Heizöl zur Stützfeuerung (1 kg Styropor® = 1,4 Liter Heizöl) und spart somit Rohstoffe ein.