Produktion

Die Verararbeitung von EPS (expandierbares Polystyrol) kann in mehrere Schritten untergliedert werden.
Auf den folgenden Unterseiten können Sie sich gerne selber ein Bild über die Produktion und die Produktionsschritte, anhand anschaulicher Bilder machen.
 
Über EPS als Styropor®

 polyUnter dem Namen Styropor®, ist das 1951 von der BASF® erfundene EPS (expandierbares Polystyrol) bekannt und ist heute der Klassiker unter den Rohstoffen für wirtschaftliches Bauen, sowie effizientes Verpacken. 
 
Der Ausgangsstoff für EPS Dämmstoffe ist das aus Erdöl gewonnene Styrol. Durch einen chemischen Prozess, die Polymerisation, bilden sich Styrolmoleküle zu Polymerketten.
Bei diesem Vorgang entsteht das sogenannte Polystyrol.
Styropor® besteht zu 98% aus Luft und nur 2% aus Polystyrol, wodurch es sehr leicht ist.